Die Verwaltungsgliederung Preußens zwischen historisch-ständischen, administrativ-staatlichen und liberal-politischen Interessen (1815-1867)

Anna Gianna Manca

Abstract


Vom Mangel einer national-preußischen Behandlung des Themas Verwaltungsbezirke ausgehend, versteht sich der Aufsatz als ein Beitrag und eine Aufforderung zugleich zur dessen Überwindung. Von der Gewinnung einer solchen nationalen Perspektive könnte natürlich höchstens der verwaltungsgeschichtliche Vergleich auf europäisch-internationaler Ebene profitieren. In diesem Aufsatz wird zuerst auf die Ursprünge der um die Mitte des 19. Jahrhunderts bestehenden Provinzialeinteilung Preußens eingegangen und dabei den historischen Rahmen vergegenwärtigt, welcher den preussischen Verwaltungsbezirken jene Ausprägung verlieh, die für das lange 19. Jahrhundert und z.T. auch bis 1945 maßgebend geblieben ist. Die Einführung der Staatseinteilung nach Provinzen, welche zu einer Organisation der allgemeinen inneren Verwaltung in 4 Instanzen unter dem Minister (Provinzen, Regierungsbezirke, Kreise, Gemeinde) führte, konnte nur während der ’48 Revolution nochmals debattiert und in Frage gestellt werden. Die verfassungspolitisch begründete Unzufriedenheit der ‘48er Liberalen den Provinzen gegenüber kam allerdings nach dem Ausklang der Revolution endgültig zum Verstummen, als die Provinzen durch die oktroyierte Verfassung unwiderruflich wiederhergestellt wurden.


Schlagworte


Staat, Raumordnung, Preußen, Provinzen, Verwaltungsbezirke, Verwaltungsgeschichte, 19. Jahrhundert, Staaseinteilung

Volltext:

PDF Online lesen

Literaturhinweise


Barmeyer, Heide, Ludwig Freiherr Vincke und die Probleme des Oberpräsidentenamtes, in Verfassung und Verwaltung: Festschrift für Kurt G. A. Jeserich zum 90. Geburtstag, Köln [u.a.], Böhlau, 1994, S. 183 – 202;

Beiträge zur Statistik des Preußischen Staates. Aus ämtlichen Nachrichten von dem Statistischen Büreau zu Berlin bearbeitet und herausgegeben (Direktor Hoffmann), Berlin, bei Duncker e Humblot, 1821;

Belke, Hans-Jürgen, Die preußische Regierung zu Königsberg : 1808 – 1850, Köln [u.a.] 1976;

Bitter, Georg, Die Preußische Regierung zu Königsberg 1918-1945, Leer Rautenberg 1988;

Bornhak, Conrad, Preußisches Staatsrecht, Zweiter Band, Preußisches Verwaltungsrecht, Erster Band, Freiburg i. B. 1889;

Brandt, Peter / K. Münger, Preußen, in P. Brandt / M. Kirsch / A. Schlegelmilch (Hg.), Handbuch der europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert. Institutionen und Rechtspraxis im gesellschaftlichen Wandel, Band 1: Um 1800, unter redaktioneller Mitwirkung von Werner Daum, Bonn 2006, S. 785-850;

Branig, Hans, Die Oberpräsidenten der Provinz Pommern, in «Baltische Studien», 46, 1959, S. 92-107;

Brauneder, Wilhelm, Die Habsburgermonarchie als zusammengesetzter Staat, in Hans Jürgen Becker (Hg.), Zusammengesetzte Staatlichkeit in der Europäischen Verfassungsgeschichte, Berlin 2006, S. 197-236;

Croon, G., Der rheinische Provinziallandtag bis zum Jahr 1874, Bonn 1974 (Neudruck der Auflage von 1918);

Dogliani, M., L’idea di rappresentanza nel dibattito giuridico in Italia e nei maggiori stati europei, in P.L. Ballini (Hg.), Idee di rappresentanza e sistemi elettorali in Italia tra Otto e Novecento, Venezia 1997, S. 7-41;

Drucksachen der Preußischen Nationalversammlung, 1848, Bd. 2;

Fenske, Hans, Die Verwaltung Pommerns 1815-1845. Aufbau und Ertrag, Böhlau Verlag Köln Weimar Wien 1993;

Först, Walter (Hg.), Das Rheinland in preußischer Zeit, 10 Beiträge zur Geschichte der Rheinprovinz, Köln Berlin 1965;

Frotscher, Werner , Überblick über die Verwaltungsorganisation in den Bundesstaaten, in K. G. A. Jeserich / H. Pohl / G. Ch. Von Unruh (Hg.), Deutsche Verwaltungsgeschichte, 3: Das Deutsche Reich bis zum Ende der Monarchie, Stuttgart 1984, S. 407-434

Geheimes Staatsarchiv, Preußischer Kulturbesitz, Berlin (GStA PK), I. Hauptabteilung (HA) Repositur (Rep.) 77 Ministerium des Innern, Tit. 192, Nr. 92: Die Umbildung der Provinzialbehörden und der Gebietseinteilung des preussischen Staates auf der Grundlage der konstitutionellen Verfassung desselben, Bd. 1: 1848, S. 5-28.

Geschichte der deutschen Länder, Territorien Ploetz, hrsg. von Georg Wilhelm Sante, 2 Bände, Band 2: Die deutschen Länder vom Wiener Kongreß bis zur Gegenwart, Würzburg 1971;

Gesetzsammlung für die Königlichen Preußischen Staaten, 1815;

Grais, Graf Hue de, Artikel Kreis, in Karl von Stengel - Max Fleischmann (Hg.), Wörterbuch des Deutschen Staats- und Verwaltungsrechts, Zweite, völlig neu gearbeitete und erweiterte Auflage, 3 Bände, II: G bis N, Tübingen 1913, S. 655-661;

Graumann, Sabine, Preußische Verwaltung im Kreis Bergheim um 1840, Köln-Weimar-Wien, Böhlau, 2015;

Böhr, Susanne, Die Verfassungsarbeit der preußischen Nationalversammlung 1848, Frankfurt a.M. 1992;

Groeben, Klaus von der, Provinz Ostpreußen, in Verwaltungsgeschichte Ostdeutschlands 1815-1945. Organisation, Aufgaben, Leistungen der Verwaltung, hrsg. von Gerd Heinrich, Friedrich-Wilhelm Henning und Kurt G. A. Jeserich, Stuttgart/Berlin/Köln 1992, S. 147-260;

Groeben, Klaus von der, Provinz Westpreußen, in Verwaltungsgeschichte Ostdeutschlands 1815-1945. Organisation, Aufgaben, Leistungen der Verwaltung, hrsg. von Gerd Heinrich, Friedrich-Wilhelm Henning und Kurt G. A. Jeserich, Stuttgart/Berlin/Köln 1992, S. 261-348;

Groeben, Klaus von der, Landräte in Ostpreussen. Ein Beitrag zur Verwaltungsgeschichte des Samlandes, Köln u. Berlin 1972;

Hauf, Reinhard, Die Preussische Verwaltung des Regierungsbezirks Königsberg 1871-1920, Köln 1980;

Heffter, Heinrich, Die deutsche Selbstverwaltung, Stuttgart 1950;

Heinrich, Gerd/Friedrich-Wilhelm Henning/Kurt G. A. Jeserich (Hg.), Verwaltungsgeschichte Ostdeutschlands 1815-1945. Organisation, Aufgaben, Leistungen der Verwaltung, Stuttgart/Berlin/Köln 1993;

Henning, Friedrich-Wilhelm, Rahmenbedingungen und Grundzüge der Verwaltungsgeschichte Ostdeutschlands von 1815 bis 1945, Erster Teil, in Gerd Heinrich-Friedrich-Wilhelm Henning-Kurt G. A. Jeserich (Hg.), Verwaltungsgeschichte Ostdeutschlands 1815-1945. Organisation, Aufgaben, Leistungen der Verwaltung, Stuttgart/Berlin/Köln 1993, S. 1-83;

Herres, Jürgen, “Und nenne Euch Preußen! Die Anfänge preußischer Herrschaft am Rhein im 19. Jahrhundert, in Andreas Gestrich-Helga Schnabel-Schüler (Hrsg.), Fremde Herrschaft – Fremdes Volk. Inklusions- und Exklusionsfiguren bei Herrschaftswechsel in Europa, Frankfurt a. M. 2006, S. 103-137;

Holtz, Bärbel, Berliner Personalpolitik in einer ‘braven’ Provinz. Ernennungen zu den obersten Verwaltungsbehõrden Pommerns (1815 bis 1858), in Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands (JBGMOD), 52, 2006, S. 263-302;

Holtz, Bärbel, Einleitung, zu Dies. (Hg.), Die Protokolle des Preussischen Staatsministeriums 1817-1934/38, 4/1: 30 März 1848 bis 27. Oktober 1858 (Acta Borussica, NF, 1. Reihe: Die Protokolle des Preußischen Staatsministeriums 1817-1934/38, hrsg. von der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften unter der Leitung von J. Kocka - W. Neugebauer), Hildesheim - Zürich - New York 2003, S. 1-45;

Hubatsch, Walther (Hg.), Grundriss zur deutschen Verwaltungsgeschichte 1815-1945, Reihe A: Preussen, Band 12: Teil A. Preussische Zentralbehörde, bearbeitet von Friedrich Wilhelm Wehrstedt; Teil B: Unmittelbaren Gebiete der Krone Preussen, bearbeitet von Walther Hubatsch, Marburg/Lahn 1978;

Jeserich, Kurt, Die preußischen Provinzen. Ein Beitrag zur Verfassungs- und Verwaltungsreform, Inaugural-Dissertation zur Erlangung der staatswissenschaftlichen Doktorwürde genehmigt von der Philosophischen Fakultät der Universität zu Berlin, 1931;

Keller, Eduard, Der preußische Staat. Ein Handbuch der Vaterlandskunde, I: Minden 1864; II: Minden 1866;

Klausa, Udo, Die Verwaltung der Provinz, in Walther Först (Hg.), Das Rheinland in preußischer Zeit. 10 Beiträge zur Geschichte der Rheinprovinz, Köln Berlin 1965, S. 71-86;

Leesch, Wolfgang, Verwaltung in Westfalen 1815-1945. Organisation und Zuständigkeit, Münster 1992;

Koselleck, Reinhart, Preußen zwischen Reform und Revolution. Allgemeines Landrecht, Verwaltung und soziale Bewegung von 1791 bis 1848, Stuttgart, 1967, 1981;

Kube, Horst , Die geschichtliche Entwicklung der Stellung des Oberpräsidenten, Würzburg 1939;

Kunz, Andreas (Hg.), Beschreibungen von Staaten, Provinzen und Regierungsbezirken in Deutschland 1820-1914, Mainz 2008;

Kunz, Andreas (Hg.), Materialien zur Entwicklung historischer Grenzen und Räume in Deutschland 1821-1871, bearbeitet von Bettina Johnen unter Mitwirkung von Tamara Wagner, Mainz 2008;

Kunz, Andreas, Das historische Informationssystem HGIS Germany und seine Module, Mainz 2008;

Lasker, Eduard, Zu den Regierungsvorlagen in Preußen, in «Deutsche Jahrbücher für Politik und Literatur», II, 1862, S. 493-505;

Lilla, Joachim, Leitende Verwaltungsbeamten und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46), Münster 2004;

Lohmeyer, Hans, Die Entwicklung Berlins zum Stadtstaat. Ein Beitrag zur Geschichte der Selbsverwaltung seit 1850, in Der Bär von Berlin. Jahrbuch des Vereins für die Geschichte Berlins, 5, 1955, S. 16-32;

Ludwig von Rönne, Das Staatsrecht der preußischen Monarchie, 3. Aufl., 1869-1872, 5. Aufl.: 1899-1916, neubearbeitet von Ph. Zorn;

Mamroth, Karl, Geschichte der preußischen Staatsbesteuerung 1806-1816, 2016;

Mayer, Arno J. , The persistence of the old regime. Europe to the Great War, New York 1981;

Mieck, Ilja, Von der Reformzeit zur Revolution, in W. Ribbe (Hg.), Geschichte Berlins, 2 Bände, München 1987, S. 407-602;

Möller, Horst, Die preußischen Oberpräsidenten der Weimarer Republik, in Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte, 30, 1982, 1, S. 1-26;

Nellen, S. –Stockinger, Th. (Hrsg), Staat, Raum und Verwaltung im langen 19. Jahrhundert. Einleitung,

Neugebauer, Wolfgang, Politischer Wandel im Osten: Ost- und Westpreussen von den alten Ständen zum Konstitutionalismus, Stuttgart Steiner 1992;

Petri, Franz, Preußen und das Rheinland, in Walter Först (Hg.), Das Rheinland in preußischer Zeit, S. 37-70;

Protokolle der von der Versammlung zur Vereinbarung der Preußischen Verfassung ernannt gewesenen Verfassungskommission, gesammelt u. für den Handgebrauch zusammengestellt von K. G. Rauer [Geh. Sekretär im Min. des Innern], Berlin 1849;

Rauer, K.F. , Die ständische Gesetzgebung des preußischen Staates, Berlin 1845;

Ribbe, Wolfgang (Hg.), Geschichte der Berliner Verwaltungsbezirke, Berlin 1995 ff. ;

Rönne, Ludwig von, Die Verfassungs- Urkunde für den Preußischen Staat, vom 31. Januar 1850, nebst einem Nachtrage, 3. Aufl., Berlin 1859 (1. Aufl.: Bearbeitung der preußischen Verfassungsurkunde vom 31. Januar 1850 unter Vergleichung mit den früheren Entwürfen derselben und den Revisionsarbeiten der Kammern, unter Berücksichtigung der Motive, Berlin 1850, 2. Aufl.: 1852);

Rüfner, W., Die Entwicklung der Verwaltung in den Bundesstaaten. § 1.Preußen, in K.G.A. Jeserich-H. Pohl-G.-Ch. Von Unruh (Hg.), Deutsche Verwaltungsgeschichte, III: Das Deutsche Reich bis zum Ende der Monarchie, Stuttgart 1984, S. 678-714;

Rüfner, Wolfgang, Die Entwicklung der Verfassung in den Bundesstaaten, § 1. Preussen, in K.G.A. Jeserich / H. Pohl / G.Ch. von Unruh (Hg.), Deutsche Verwaltungsgeschichte, 3: Das deutsche Reich bis zum Ende der Monarchie, Stuttgart 1984, S. 678-714;

Schneider, Michael C. , Wissensproduktion im Staat. Das königlich preußische statistische Bureau, 1860-1914, Frankfurt/New York 2013;

Schulze, Berthold, Die Reform der Verwaltungsbezirke in Brandenburg und Pommern 1809 – 1818, Berlin 1931;

Schütz, Rüdiger, Preußen und seine Provinzen, in M. Schlenke (Hg.), Preußische Geschichte. Eine Bilanz in Daten und Deutungen, Freiburg (Breisgau)-Würzburg 1991, S. 24-40;

Schwabe, K. (Hg.), Die Preußische Oberpräsidenten. 1815-1945, Boppard am Rhein 1985;

Schütz, Rüdiger , Die Oberpräsidenten der Provinzen Posen, Schlesien, Schleswig-Holstein, Hessen-Nassau, Westfalen und der Rheinprovinz in Tabellarischer Übersicht 1867-1918, in Schwabe, K. (Hg.), Die Preußische Oberpräsidenten. 1815-1945, S. 295-306;

Stamm-Kuhlmann, Thomas (Hrsg), Pommern im 19. Jahrhundert. Staatliche und gesellschaftliche Entwicklung in vergleichender Perspektive Köln u.a. 2007;

Stenographische Berichte über die Verhandlungen der zur Vereinbarung der preußischen Staats-Verfassung berufene Versammlung (StenBerNationalversammlung), Band 1. (22. Mai -11. August 1848), Berlin 1848;

Teppe, Karl, Die Preußische Oberpräsidenten 1933-1945, in K. Schwabe (Hg.), Die Preußische Oberpräsidenten 1815-1945, Boppard am Rhein 1985, S. 219-248;

Tullner, Mathias, Die preußische Provinz Sachsen und Ihre Stellung in der Landesgeschichte Sachsen-Anhalts, in Ders. (Hg.), Die preußische Provinz Sachsen. Positionen und Beiträge zu Ihrer Geschichte, Magdeburg 1993, S. 5-35;

Twesten, Karl, Der preußische Beamtenstaat (Schluß), in «Preußische Jahrbücher», Berlin, 18, 1866, S. 109-147;

Unruh, G. -Ch. von, Staat und kommunale Selbstverwaltung 1867-1918, in K.G.A. Jeserich / H. Pohl / G.Ch. von Unruh (Hg.), Deutsche Verwaltungsgeschichte, 3: Das deutsche Reich bis zum Ende der Monarchie, Stuttgart 1984, S. 560-578;

Unruh, G.-Ch. von, § 3. Preußen. A. Die Veränderungen der preussischen Staatsverfassung durch sozial- und Verwaltungsreformen, in K.G.A. Jeserich -H. Pohl - G.-Ch. von Unruh (Hg.), Deutsche Verwaltungsgeschichte, 2: Vom Reichsdeputationshauptschluß bis zur Auflösung des Deutschen Bundes, Stuttgart 1983, S. 399-469;

Verwaltungsgrenzen in der Bundesrepublik Deutschlands seit Beginn des 19. Jahrhunderts. Textband, Karten in gesonderter Beilage, Hannover 1977;

Viebahn, Georg von, Ueber die Umbildung der Provinzialbehörde und die Eintheilung Preußens, in «Mittheilungen des statistischen Bureau’s in Berlin», hrsg. von F. W. C. Dieterici, Direktor des statistischen Bureau’s, Berlin 1849, N. 8: S. 113-128, N. 9 (Fortsetzung): S. 129-144, N.10 (Schluß): S. 145-148;

Wallthor, Hartlieb von, Auftakt zum Vormärz in Preussen. Die preußische Verfassungsfrage auf dem 3. Westfälischen Provinziallandtag von 1830/31, Münster 1988;

Wallthor, Hartlieb von, Die Landschaftliche Selbstverwaltung Westfalens in ihrer Entwicklung seit dem 18. Jahrhundert, Teil 1: Bis zur Berufung des Vereinigten Landtags (1847), Münster 1965;

Wegmann, Dietrich, Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918, Münster 1969;

Willenius, Roswitha, Zur Gründung der preußischen Provinz Sachsen, in Mathias Tullner (Hg.), Die preußische Provinz Sachsen, S. 36-44;

X., Ueber Verwaltungsreformen, in «Deutsche Jahrbücher für Politik und Literatur», Berlin, 3, 1862, S. 26-43;

Zimmermann, W., Die Entstehung der provinziellen Selbstverwaltung in Preußen 1848-1875, Berlin 1932.


Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2017 Anna Gianna Manca